1 | 2 | 2
News: 22. April 2012,

Microsoft Office für Mac 2011: Service Pack 2 aus AutoUpdate entfernt

Office für Mac 2011 Office für Mac 2011

Microsoft hat das vor 11 Tagen das Service Pack 2 für Office für Mac 2011 veröffentlicht. Da das Update aber Probleme bereitete hat man es mittlerweile aus dem AutoUpdate-Tool der Software wieder entfernt. Microsoft arbeitet an einem Fix.

Wir berichteten ebenfalls vor knapp 2 Wochen über die umfangreiche Aktualisierung von Office für Mac 2011. Seinerzeit konnte man noch nicht erahnen, dass nicht immer nur alles besser wird, nach einem Update. Probleme soll nur ein kleiner Prozentsatz der Nutzer haben, doch diese sind durchaus schwerwiegend. Denn das Update scheint Probleme mit Datenbank von Outlook für Mac zu verursachen. ((Vgl. 9to5Mac, engl.))

Microsoft bietet das Update weiterhin zum direkten Download auf der Webseite an, und hat in einem Blogeintrag einen sogenannten “Workaround” vorgestellt, mit dem Nutzer das Problem umgehen können. ((Vgl. Microsoft-Blog, engl.)) Darin wird die Vorgehensweise in zwei Fällen beschrieben: Zum einen, wenn man das Update noch nicht durchgeführt hat, zum anderen, wenn man es bereits vorgenommen hat.

Deine Meinung interessiert uns!