5 | 4 | 0
News: 6. März 2013,

iPhone 5S: Gerüchteweise Produktion begonnen

iPhone 5 in Schwarz – Vorder- und Rückseite iPhone 5 in Schwarz - Vorder- und Rückseite

Das japanische Blog Macotakara berichtet über den Start der Produktion des iPhone 5S. Demzufolge soll in den Werken von Foxconn die bisher für das iPhone 5 vorgesehene Produktionslinie auf das neue Modell umgestellt worden sein.

Kürzlich wurden Infos zu neuen iPhones aus einer Analyse von KGI Securities bekannt. Ming-Chi Kuo notierte in einem Schreiben an Investoren, dass Apple sehr wahrscheinlich ein etwas schnelleres iPhone 5S mit Fingerabdruck-Sensor präsentieren werde und daneben außerdem ein “neues” iPhone 5 aus Kunststoff in sechs unterschiedlichen Farben.

NTT DoCoMo mit an Bord?

Dem Bericht von Macotakara ist ebenfalls zu entnehmen, dass der japanische Mobilfunk-Anbieter NTT DoCoMo für den Herbst seine Bestellungen für Android-Smartphones reduziert hat. Konkurrenten vermuten, dass der Anbieter dann auch iPhones in seine Portfolio aufnehmen werde.

Schon zuvor waren Gerüchte über die Produktion in Umlauf gebracht worden. Jefferies-Analyst Peter Misek hatte Mitte Januar über einen Produktionsbeginn im März geschrieben. Dieser Zeitpunkt erscheint notwendig, um eine Veröffentlichung im kommenden Sommer zu realisieren.

Via AppleInsider, engl.

Deine Meinung interessiert uns!