Android auf Sajonara


148 Artikel
16. April 2014 • 1

Samsung Galaxy S5: Fingerabdrucksensor umgangen

Nicht einmal eine Woche nach Markteinführung des Samsung Galaxy S5 wurde dessen Fingerabdrucksensor ausgehebelt, auf die selbe Art wie seinerzeit beim iPhone 5s. Dennoch scheint iOS insgesamt ein bisschen sicherer zu sein gegen derartige Angriffe, heißt es seitens SR Labs. Mit etwas Equipment und einem hinreichend guten Foto eines autorisierten Fingerabdrucks kann man Touch ID im iPhone 5s überlisten. Auf die gleiche Weise geht dies auch beim neuen Samsung Galaxy (…). Weiterlesen! 

15. April 2014 • 0

Fotos von Amazon-Smartphone aufgetaucht

Passend zu den jüngsten Gerüchten über die Veröffentlichung eines eigenen Smartphones durch Amazon sind nun Fotos von vermeintlichen Prototypen aufgetaucht. BGR und TechCrunch berichten unabhängig voneinander über einen Prototypen des Amazon-Smartphones, das im September in den Handel kommen könnte. Dabei werden technische Details bekannt und Fotos gibt es überdies. Laut BGR behaupten gleich mehrere Quellen, dass Amazons Smartphone ein 4,7 Zoll großes Display erhalten wird mit einer 720p Auflösung. Dies (…). Weiterlesen!

11. April 2014 • 0

Eigenes Smartphone von Amazon im September?

Jüngsten Medienberichten zufolge plant der Onlinehändler Amazon den Einstieg in den Smartphone-Markt mit einem eigenen Android-Smartphone, das im September auf den Markt kommen könnte. Das Wall Street Journal berichtet über Amazons Pläne ein Smartphone mit 3D-Funktionalität noch in diesem Jahr einzuführen. In den letzten Wochen soll Amazon Prototypen seines Smartphones in San Francisco und Seattle einigen ausgewählten Entwicklern vorgestellt haben. Präsentiert werden soll das Smartphone Ende Juni und in den (…). Weiterlesen!

9. April 2014 • 0

Virus Shield: Google nimmt Fake-Anti-Virus aus dem Play Store

Ein Jugendlicher aus Texas hat mit der Fake-Anti-Virus-App Virus Shield für Android in einer Woche mehr als 40.000 US-Dollar verdient. Google hat die App nun aus dem Play Store verbannt – die Betroffenen bleiben wohl auf den Kosten sitzen. Über 10 000 Downloads und mehr als 1600 Empfehlungen konnte Virus Shield ergattern, bevor Google den Stecker gezogen hat. Die App versprach, das Android-Gerät permanent auf Viren zu prüfen und den Benutzer (…). Weiterlesen!

31. März 2014 • 0

Google-Mitarbeiter als Zeugen vor Gericht bei Samsung vs. Apple

Medienberichten zufolge wird Samsung im neuerlichen Patent-Gerichtsverfahren gegen Apple auch Google-Ingenieure als Zeugen laden, darunter den ehemaligen Android-Chef Andy Rubin. Samsung möchte mit den Zeugenaussagen der Google-Ingenieure vor Gericht einerseits zeigen, dass man vier von fünf der Softwarepatente, die Apple anmahnt, von Google lizenziert hat und andererseits, dass Google an einigen Software-Funktionen schon vor der Zeit gearbeitet hat, als Apple erst eine Patent-Anmeldung eingereicht hatte. Andy Rubin ist laut Wall (…). Weiterlesen!

15. Dezember 2013 • 0

Graffitikünstler Rebelzer wirbt für Xperia Z Ultra

Es muss nicht immer ein Galaxy Note sein, dachte sich Graffitikünstler Rebelzer und hat zu einem Sony Xperia Z Ultra gegriffen. Der nordische Street-Artist ist derzeit in viralen Werbespots von Sony zu sehen. Neben seiner Passion, Graffitis zu zeichnen, die irgendwie immer gleich ausschauen, dann aber doch nicht, steht natürlich Sonys Android-Smartphone im Vordergrund. Aus Skizzenbüchern oder Katalogen fotografiert Rebelzer Vorlagen ab, krizzelt dann mit dem Stylus aus dem Smartphone (…). Weiterlesen! 

Werbung
19. November 2013 • 0

Sky GO in Großbritannien mit 14 neuen Kanälen

Seit heute sind auf iOS, Android oder der Xbox 360 14 weitere Sende für Sky-GO-Kunden in Großbritannien erhältlich. In Deutschland ist wegen der Filmrechte vorerst kein Update in Sicht, doch in Großbritannien mausert sich Sky GO mehr und mehr zur Konkurrenz für Hulu und Netflix. Immerhin stehen nach dem Update der App jetzt 57 Kanäle für Nutzer des Service zur Verfügung. Die 14 neuen Sender, die man dann auch via (…). Weiterlesen!

19. November 2013 • 1

Samsung reagiert auf Gerüchte: 800.000 Galaxy Gear verkauft

Im Tagesverlauf waren Gerüchte über Verkaufszahlen der Android-Smartwatch Galaxy Gear aufgekommen. Samsung hat zeitnah reagiert und nun selbst die offiziellen Verkaufszahlen mit 800.000 Stück angegeben. Seit dem Start im September will Samsung 800.000 Galaxy Gear verkauft haben, und eben nicht nur 50.000, wie zuvor berichtet. Die Agentur Reuters berichtet über Samsungs Informationen zu Verkaufszahlen für die eigene Smartwatch Galaxy Gear. Mit dem Erreichen der Marke von 800.000 Stück sei das (…). Weiterlesen!

19. November 2013 • 0

Android-Smartwatch Samsung Galaxy Gear nur 50.000 Mal verkauft?

Gerüchte über erste Verkaufszahlen von Samsungs Android-Smartwatch Galaxy Gear legen nahe, dass das Produkt am Markt “floppt”. Lediglich 50.000 Stück sollen weltweit verkauft worden sein. Seit Ende September auf dem Markt, konnte aber bislang nur 50.000 Mal verkauft werden. Samsung indes sieht diese Zahlen als nicht so schlimm an, da das Produkt über die Zeit besser werden würde. Außerdem fühlt sich der Hersteller als Vorreiter in einer neuen Produktkategorie zu (…). Weiterlesen!

25. Oktober 2013 • 0

Werbespot zeigt Galaxy Note 3 und Galaxy Gear

Samsung hat auf YouTube einen neuen TV-Werbespot veröffentlicht, der das Galaxy Note 3 in Zusammenspiel mit der Smartwatch Galaxy Gear vorstellt. Die Werbung bleibt dabei eher an der Oberfläche. Über den Touchscreen des Note werden bekannte Funktionen des Smartphones ausgeführt und in der halben Minute auch einmal die Galaxy Gear gezeigt, wie man über sie einen Sprachbefehl eingibt. Es ist zu vermuten, dass in dem Augenblick ein Telefongespräch vermittelt wird. (…). Weiterlesen! 

14. Oktober 2013 • 3

Samsung Galaxy S4 mini ein Ladenhüter?

Aus Industriekreisen heißt es, dass Samsungs Galaxy S4 mini sich nicht gut verkaufen würde. Dies ist dem chinesischen Magazin DigiTimes zu Ohren gekommen. Nicht genannte Quellen sollen darüber Auskunft gegeben haben, dass sich Samsungs Android-Smartphone Galaxy S4 mini nicht gut verkauft. Als Gründe dafür wird einerseits die schwache Technik bei gleichzeitig moderatem Preis angegeben. Minis mit zu wenig Leistung Das S4 mini und weitere Geräte bieten potenziellen Käufern deutlich weniger (…). Weiterlesen!